Belit Onay: Engagiert euch!

Der Wahlpflichtkurs Medien im 11. Jahrgang, geleitet von der Lehrerin Melanie List, begleitet in diesem Jahr die Hannah-Arendt-Tage. Was diese Tage überhaupt sind, warum sie in Hannover stattfinden und was der Hintergrund der jährlichen Veranstaltungsreihe ist - über all diese Fragen haben Roschyar, Isabela, Marlene und Noa mit unserem Oberbürgermeister Belit Onay gesprochen. 

Die schrägsten und lustigsten Schul-Stories aus der IGS-Roderbruch

Wir, ein paar Schüler:innen aus dem 11. Jahrgang, hat sich für ein neues Format entschieden, wo wir uns lustige Schul-Stories erzählen, die uns oder anderen im Schul-Alltag passieren. Diese Schul-Stories können von absurden Momenten, wie z.B. einem Besen handeln, der rumgeworfen wird oder einer Klassenfahrt handeln, die in dem schrecklichsten Szenario endet, handeln.

Ukraine: Wir wollen handeln. Wir wollen helfen!

Wir erleben Ohnmacht, manchmal Angst und große Sorge wegen Putins Angriff auf die Ukraine. Schülerinnen und Schüler äußern seit vergangenem Donnerstag das große Bedürfnis zu reden, sich auszutauschen, ihre Sorgen mit der Klasse zu teilen.

Mein Leben in der Wohngruppe.

Ist Wohngruppe nur ein anderer Begriff für Kinderheim und was ist Jugendhilfe? Wie dem Titel schon zu entnehmen ist, geht es in diesem Text um die Jugendhilfe.

Ein Gespräch mit Grundschüler:innen

Larissa, Alisa und Esra haben im Wahlpflichtkurs Kunst und Medien einen Podcast realisiert, in dem sie Kinder interviewt haben zu den Themen: Schule, Freizeit und Freundschaften.

Lesementoring – von Leni Avecilla

Christian aus der Bibliothek und Katharina aus dem Kulturtreff Roderbruch stellten im 9. Jahrgang das Lesementoring vor. Ich konnte mich schnell dafür begeistern, da ich Spaß am Lesen habe.

Gute Lehrer. Schlechte Lehrer.

Was zeichnet gute Lehrkräfte aus? Und was macht einen Lehrer in den Augen von Schüler:innen zu einem schlechten Lehrer? Sind es monotone Vorträge oder doofe Sprüche? Unsere Schülerreporter gehen der Frage auf den Grund.

Homeschooling: Hilfe und Motivation.

Viele Schüler sind überfordert mit Aufgaben, Konferenzen... Jeden Tag zuhause sein, da kann man nur die Motivation verlieren. Deshalb habe ich paar Dinge aufgelistet, die man machen kann, um sich fachliche Unterstützung zu holen beziehungsweise Motivation zu tanken.

DAS LERNEN LERNEN: Lernen in und aus Projekten

Theo Bäumer ist Viertklässler bei unserer Lehrerin Dagmar und hatte schon nach der Hälfte der Bearbeitungszeit seinen letzten Arbeitsplan im Homeschooling abgearbeitet. Er bekam von Dagmar den Auftrag, einen Artikel zu schreiben, ein ganz freies Thema. Theo schreibt hier über das Thema 'Projektarbeit". 

Tipps für deinen Corona-Schultag

Du hast Probleme und kommst nicht mit deinen Aufgaben zurecht und brauchst einen sinnvollen Plan für deinen Corona-Schultag? Selin zeigt dir, was helfen kann.

SKIFAHRT // Tag 4: …und noch‘n Gedicht

Der vierte Tag, muss ich gestehen, ließ uns den Wind ums Näschen wehen. Viel zu stark und viel zu heftig, Eis auf Stirn und Mund ist lästig. Die Lifte machten auch bald dicht, was für alpines Wetter spricht. Auf zur Hütte, Mittagessen, reichlich trinken nicht vergessen. Nach der Pause ging es leider auf der Piste... Weiterlesen →

SKIFAHRT // Tag 1: Gut angekommen bei Freunden.

Willkommen zum Blog der alljährlichen Skifahrt der IGS Roderbruch.Unsere Reise begann dieses Jahr um 20:00 Uhr vor dem MTV, nachdem alle Koffer der 73 Teilnehmer verstaut waren. 10 Stunden, polternde Mülleimer und als Highlight zwei vergessene Lehrer*Innen. Zur Eurer Beruhigung: alle Lehrer*Innen sind angekommen. Später kam unser Bus im verschneiten Radfeld bei Lakis und Toni... Weiterlesen →

Das Europaparlament ganz nah — DER TUI TALK

Ein Beitrag von Kassandra. Am 24. Januar 2020 waren die Klassen 10/1, 10/2 und die 10/4 bei der TUI Stiftung zum Thema Europa live. Unsere SchülerInnen nahmen unter der Organisation von Tobi Eidt an einer Podiumsdiskussion teil. Mit den SchülerInnen diskutierten die EuropapolitikerInnen Lena Düpont - Mitglied des Europäischen Parlamentes, CDU, Gifhorn - und Bernd... Weiterlesen →

GEGEN DAS VERGESSEN

Die Überlebenden von Auschwitz Heute, am 27. Januar 2020 jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 75. Mal. „Unsere Zeit ist nicht dieselbe Zeit. Es sind nicht dieselben Worte. Es sind nicht dieselben Täter. Aber es ist dasselbe Böse - und es bleibt eine Antwort: Nie wieder! Niemals wieder!“ ( Bundespräsident Frank Walter Steinmeier... Weiterlesen →

Abschlussfahrt der 10/6

Von Luca Elias Nakajew, 10/6 Unsere Abschlussfahrt, die vom 16.09.2019 bis zum 20.09.2019 stattfand, führte uns in die Niederlande. Uns begleiteten die Lehrerinnen Kathrin Hanebut, Nicole Wipperfürth und Anke Rodenkirchen, die Schulbegleitung von einem Schüler aus unserer Klasse. Wir waren im Center Park „De Eemhof“ in Zeewolde einquartiert. In diesem hatten wir unsere eigenen Bungalows... Weiterlesen →

Mit der 10/5 in Prag!

Von Emily Skerka. Die Klassenfahrt der 10/5 ging vom 16.09.-20.09.2019 und ging nach Prag. Wir wurden im A&O Hostil untergebracht. Die Klassenfahrt war generell sehr spannend, lehrreich und lustig. Am Montag sind wir mit dem Zug erst nach Dresden um dort dann in unseren Zug nach Prag umzusteigen. Wir sind spät abends angekommen, da die... Weiterlesen →

Die spannende Abschlussfahrt der 10/4

Am 16.9.2019 ging es auch für uns, die Klasse 10/4, auf Abschlussfahrt. Wir waren alle sehr aufgeregt und freuten uns auf die Woche, die uns bevorstehen würde. Am Tag der Abfahrt trafen wir uns um 8:20 Uhr am Hauptbahnhof Hannover. Unser Zug fuhr um 8:40 Uhr ab, und wir kamen um 13:00 Uhr in Amsterdam... Weiterlesen →

Segeln mit der 10/3

Die 10/3 war auf Abschlussfahrt in den Niederlanden segeln. Am 16.09.19 traf sich die Klasse vor der Schule wo sie von einem Bus erwartet wurden. Gegen 13 Uhr waren wir in den Niederlanden, Lemmer angekommen. In Lemmer war unser Schiff geankert, nachdem wir das Schiff betraten und unsere Kajüten belegten, kam auch schon der Kapitän... Weiterlesen →

Mit der 10/2 wirds nie langweilig.

Die Abschlussfahrt ging vom 16.09. - 20.09.2019 in den Centerpark Zandvoort in den Niederlanden.   Los ging es am Montagmorgen vor der IGS Roderbruch. Um 08:45 Uhr sollten wir alle da sein, da wir um 9 Uhr abfahren wollten. Nur leider lief es anders und der Bus hatte 45 Minuten Verspätung. So sind wir erst... Weiterlesen →

Mit der 10/1 nach Utrecht

Wir waren vom 16.09. bis zum 20.09. auf Abschlussfahrt, in Holland in Utrecht. Wir waren im Hostel Stayokay, dort herrschte eine angenehme Atmosphäre.    In der Woche haben wir verschiedene Aktivitäten gemacht und unsere freie Zeit unterschiedlich verbringen.  Am Montag konnten wir unsere Zeit nach der Ankunft und dem Zimmer beziehen, selbst gestalten.  Wir waren... Weiterlesen →

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: