Interview mit der Sterneköchin Lisa Hübner aus der Schlossküche Herrenhausen

Ein kleines Interview von Leni und Lina Liebe Isa, wie alt bist du ? Ich bin 23 Jahre alt. Wie nennt sich dein Beruf? Köchin. Wie lange bist du schon in diesem Beruf tätig? Seit 6 Jahren. Macht dir dein Beruf Spaß? Ja. Wie sind deine Arbeitszeiten? Sie sind immer unterschiedlich. Für wen ist der…

Weiterlesen

Tag 1: AKADEMIE DER SPIELE

Begrüßung // SCHLOSSEREI UND TISCHLEREI von Sara und Sophie Am ersten Tag der Akademie der Spiele trafen die siebten Klassen der IGS Roderbruch um 9:00 Uhr in den Herrenhäuser Gärten ein. Alle gingen gemeinsam zum Treffpunkt an der Bühne und nahmen Platz. Die Organisatorin Christina Fricke bedankte sich und erzählte wie und mit wem das…

Weiterlesen

DIE AKADEMIE DER SPIELE

KUNST UND KULTUR SIND FÜR UNS ALLE DA! Berufsorientierung, kulturelle Bildung und Einblicke in das Zeitalter des Barock vermischen sich gerade zu einer spannenden Projektwoche. Unter dem Titel „Akademie der Spiele“ probieren sich Schüler unserer Schule in insgesamt 17 Workshops künstlerisch und handwerklich aus. Ein Großteil der Workshops findet im barocken Großen Garten statt. Und das…

Weiterlesen

Interview mit Friederike Bill und Lena Marie Kütting vom Historischen Museum

Ein Interview von Marie und Helena. Bitte erzählt etwas über euch: Ich bin Friederike Bill, ich bin Kulturvermittlerin. Ich habe in Braunschweig meinen Bachelor in Kunstwissenschaft und Geschichte gemacht, deshalb bin ich auch zum Historischen Museum gekommen, wegen dem Geschichtsschwerpunkt. Ich studiere jetzt im Master Kulturvermittlung in den letzten Zügen .Was ist Kulturvermittlerin? Das ist…

Weiterlesen

Interview mit Olaf aus der Tischlerei

Wie lange arbeitest du schon hier? 33 Jahre. Ich habe meine Ausbildung gemacht, danach meinen Meister und habe dann ein paar Jahre ausgebildet. Seit ungefähr 3 Jahren arbeite ich wieder in der Praxis. Was für Ausbildungsberufe gibt es hier? In der Tischlerei nur Tischler.  Was macht dir Spaß an deinem Beruf? Eigentlich alles, also ich…

Weiterlesen

Interview mit Harald aus der Schlosserei

Wie lange arbeitest du schon hier in der Schlosserei? Insgesamt arbeite ich schon 33 Jahre hier. Wie kam es dazu, dass du hier angefangen hast? Ich kam aus der Schule, auch ohne zu wissen, dass es hier beim Theater Jobs gibt. Ich habe ein Berufsgrundbildungsjahr in Metall gemacht und mein Lehrer meinte, ich sollte mich…

Weiterlesen

Die Meisterin der Zitronen

Das hier ist unsere Rubik „WIE WIRD MAN EIGENTLICH…“ Hier stellen wir euch Menschen vor, die über ihre Arbeit und ihre Leidenschaft zum Beruf sprechen.  Denn Arbeit ist häufig so viel mehr als Broterwerb: Sich berufen fühlen. Gebraucht werden und Dinge mit den eigenen Händen erschaffen, Wert und Sinn in der Arbeit finden. Interview mit…

Weiterlesen

Interview mit Barbara Kantel: Theaterdramaturgin.

Ein Interview von Tomke und Alketa. Das hier ist unsere Rubik „WIE WIRD MAN EIGENTLICH…“ Hier stellen wir euch Menschen vor, die über ihre Arbeit und ihre Leidenschaft zum Beruf sprechen.  Denn Arbeit ist häufig so viel mehr als Broterwerb: Sich berufen fühlen. Gebraucht werden und Dinge mit den eigenen Händen erschaffen, Wert und Sinn…

Weiterlesen

SO EIN THEATER!

MARKUS FRICKE: Veranstaltungsmeister im Schauspielhaus Hannover. Das hier ist unsere Rubik „WIE WIRD MAN EIGENTLICH…“ Hier stellen wir euch Menschen vor, die über ihre Arbeit und ihre Leidenschaft zum Beruf sprechen.  Denn Arbeit ist häufig so viel mehr als Broterwerb: Sich berufen fühlen. Gebraucht werden und Dinge mit den eigenen Händen erschaffen, Wert und Sinn…

Weiterlesen

Schüler erklären Kunst – Part 2

Die Kestnergesellschaft Hannover zeigt Werke der polnischen Künstlerin Goshka Macuga (*1967 in Warschau, lebt und arbeitet in London). Unsere Redaktion war in der Kestnergesellschaft und hat herausgefunden, wie die Künstlerin den Ideen und dem Wirkungsfeld des historischen Bauhauses nachgeht. In Installationen, Skulpturen, Textilien, Architektur und Design finden sich die Bezüge zu der berühmten Kunstschule und…

Weiterlesen

Schülervertretungs-Fahrt Tag 1

Graue Stadt am Grauen Meer Nachdem sich eine Gruppe engagierter Schüler*innen und Lehrer*innen(auch nicht so oft in diesen Tagen) zusammengefunden hatte, konnte die Fahrt in die Hansestadt losgehen. Über verschiedene Umwege unterstützt durch strahlendes Wetter konnte die Fahrt in die grüne Stadt nun losgehen. Angekommen in der letzten Stadt vor New York, quälte man sich…

Weiterlesen

Amanda Linn Lee: Damit die Demokraten den nächsten Wahlkampf der USA gewinnen.

Ein Interview von Yasemin und Hannah aus der 11. Klasse. Amanda Linn Lee (24) kommt ursprünglich aus den USA (Jackson Will, Florida) und unterrichtet das Fach Englisch in allen Klassen an unserer Schule. Was hat dich dazu bewegt, nach Deutschland zu kommen? Ich wollte eine neue Herausforderung, letztes Jahr habe ich bei einer Final Consulting…

Weiterlesen

Susanne Overbeck: „Habt nicht so viel Angst vor der Zukunft.“

Ein Interview von Marie und Helena aus der 9. Klasse. Liebe Susanne, wie alt bist du? Ich bin 60 Jahre alt. Seit wann unterrichtest du an der IGS Roderbruch? Ich bin 1994 hierher gekommen, habe dann aber zwischendurch an einer Erzieherfachschule tätig, habe dort Erzieher ausgebildet. Ich war auch an verschiedenen Musikschulen und habe Deutschunterricht…

Weiterlesen

Walter Dahn – As Life Travels On

Zeitgenössische Kunst ist ungewöhnlich, eckt manchmal an und ist nicht immer verständlich. Zeitgenössische Kunst bezeichnet die Kunst unserer Gegenwart. Fragestellungen und Gedanken der Künstler und Künstlerinnen stehen im Vordergrund, die Ästhetik tritt einen Schritt zurück. Gegenwartskunst ist vielfach politisch motiviert oder nimmt kritisch Stellung zur Zeitgeschichte. Der Wahlpflichtkurs Schülerblog war in der kestnergesellschaft und hat…

Weiterlesen

TUI Talk

Ein Beitrag von Lisa und Ronja Ende Februar nahmen die Klassen 11/2 und 11/5 an einem Projekt der Tut Stiftung teil. Bei diesem Projekt wurde von der TUI ein treffen mit drei Politikern organisiert, bei welchem den Schülern die Möglichkeit geboten wurde, fragen zu stellen, im Bezug auf die EU. Das Treffen sollte am 7.…

Weiterlesen

Lehrerinterview mit Sophia Venske

Von Lisa und Ronja. Hallo Sophia, wie wärs, wenn du dich einmal vorstellst? Ich bin Sophia, ich unterrichte die Fächer Kunst, KOR und AWT. Was wolltest du als Kind werden? Als ich während meines Studiums ein altes Freundebuch herausgekramt habe, wo man so hineinschreibt, was man werden möchte, stand da tatsächlich Kunstlehrerin. Das hatte ich…

Weiterlesen

Interview mit Thimo Jasniak

Ein Interview von Teo und Lucia aus der 11/6  Wer bist du? Ich bin Thimo Jasniak. Ich bin 27 Jahre alt und bin Referendar an der Schule seit 4 Wochen.  So, welche Fächer unterrichtest du? Ich unterrichte Englisch und Deutsch.   Wolltest du als Kind auch schon Lehrer werden? Nein, so wie die meisten. Ich wollte als…

Weiterlesen

Martin Pyka: Wie alt ist er wirklich?

Ein Interview von Mira und Laurenz. Hallo Martin, danke, dass du dir die Zeit für uns genommen hast. Welche Fächer unterrichtest du denn? Ich unterrichte Sport, Kor und in der Oberstufe Werte und Normen. Erzähl uns doch bitte, wieso du dich ausgerechnet für diese Fächer entschieden hast? Da ich mich privat sehr für Sport und…

Weiterlesen

Anna-Lena Hüskes: Wenn ihr ein Ziel habt, verfolgt es – egal, was die anderen sagen.

Ein Interview von Berkant und Mya Erstmal ein paar allgemeine Fragen an dich. Wie heißt du, wie alt bist du und wo wohnst du? Ich bin Anna-Lena Hüskes, bin 31 und wohne hier in Hannover in der Nordstadt. Was wolltest du als Kind mal werden? Also ich wollte relativ früh schon Lehrerin werden. Habe dann…

Weiterlesen

Kristina Vogel: Wie steht man wieder auf, wenn man nicht mehr laufen kann?

Die Spitzensportlerin Kristina Vogel hat uns ein Mini-Interview für dieses Format gegeben. Kristina Vogel ist 28 Jahre alt,  Bahnradsportlerin, Olympionikin und mehrfache Weltmeisterin. Sie ist die erfolgreichste Bahnradsportlerin. Der Bahnradsport sind Radrennen, die auf einer Radrennbahn gefahren werden; diese Bahn wird gegen den Uhrzeigersinn befahren. Im Jahr 2009 hatte Kristina Vogel einen Unfall im Straßenverkehr. Ein Polizist fuhr sie…

Weiterlesen

Der Lesewettbewerb 2019 war ein voller Erfolg!

Vorweg: Ein großes Lob an alle Vorleserinnen und Vorleser. Heute fand die Siegerehrung der Schülerinnen und Schüler statt, die am Lesewettbewerb des Primarbereiches teilgenommen haben. Zunächst fand in den letzten Wochen ein Wettbewerb in den Klassen des 3. und 4. Jahrgangs statt. Die Gewinner aus den Klassen traten dann letzte Woche gegen die Gewinner aus…

Weiterlesen

Weltenbummler und Ernährungsexperte – das Interview mit Stefan Maaß

Ein Interview von Natascha und Sadaf Könntest du dich kurz vorstellen? Gerne, mein Name ist Stefan, ich bin jetzt im achten Jahrgang Stammlehrer, das heißt seit vier Jahren hier an dieser Schule, war vorher an der IGS Wunstorf und ja bin ganz gerne hier. Was wolltest du als Kind werden?  Das hat immer gewechselt, also…

Weiterlesen

Susann Kohut: Englisch, Erdkunde und AWT-Textil.

Ein Interview von Anna-Lena, Sharlize und Dominica aus der 7. Klasse. WIE ALT BIST DU, SUSANN? 33. WARUM BIST DU LEHRERIN GEWORDEN UND WOLLTEST DU DAS SCHON IMMER WERDEN? Immer nicht, aber eigentlich habe ich Englisch studieren wollen, weil ich die Sprache ganz gut erlernt habe und mir dann gedacht habe: was mache ich mit…

Weiterlesen

Ali Cinar: „Immer, jeden Tag, voller Energie neu beginnen.“

 Ein Interview von Lena und Josie. Kannst du dich kurz vorstellen? Ich heiße Ali, Vertretungslehrer hier in der IGS Roderbruch. Ich bin 26 Jahre alt, bin verheiratet und hab ein Kind. Was machst du so in deiner Freizeit? In meiner Freizeit spiele ich gerne Fußball, mache Fitness und grille gerne, vor allem bei diesem wunderschönen…

Weiterlesen

Antje Koerdt: „Take it easy“

Ein Interview von Avista, Alketa und Güler. Ich bin Antje Koedt, bin 30 Jahre, ich komme gebürtig aus der Nähe von Dortmund und habe in Osnabrück studiert und hab dann mein Referendariat hier in Hannover gemacht. Was wolltest du als Kind werden? Da wollte ich erstmal Apothekerin werden, weil wir eine nette Apothekerin bei uns…

Weiterlesen

Maria Karbe: „Am liebsten würde ich in die Vergangenheit reisen, um Zeit mit den Menschen zu verbringen, die nicht mehr da sind.“

Ein Interview von Berkant und Mya. Hallo Maria, wie alt bist du und wo wohnst du? Ich bin 34 Jahre alt und wohne in Hannover/Bemerode. In welchen Schulfächern warst du besonders gut und welche mochtest du überhaupt nicht? Besonders gut war ich in Sport, Mathe und Englisch. Geschichte fand ich nicht so toll. Wie kam…

Weiterlesen

Michael Dawczyk: „Je länger man Lehrer ist, umso leichter ist es.“

Ein Interview von Ahmad und Jannis. Wie lange unterrichtest du schon? Ich unterrichte seit 17 Jahren. Was unterrichtest du für Fächer? Ich unterrichte Deutsch, Geselle, Geschichte, Kooperativen Religionsunterricht und Werte und Normen. Warum bist du Lehrer geworden? Ich habe eigentlich keine Ahnung; es sollte halt schon was mit Geselle und Deutsch zu tun haben. Warum…

Weiterlesen