Aida: Zeichnen und Zartbitter.


Ein Interview von Sara und Sophie.

Hallo Aida, wie alt bzw jung bist du eigentlich?

Ich bin im September 37 Jahre alt geworden.

Woher kommst du?

Ich komme aus dem Iran und lebe seit mehreren Jahren in Deutschland.

Hast du Kinder?

Ja, einen zweijährigen Sohn.

Seit wann bist du an der IGS Roderbruch und welche Fächer unterrichtest du?

Seit 2012 unterrichte ich an der IGS Roderbruch die Fächer Mathematik und Natur mit dem Schwerpunkt Physik.

Was waren früher deine Lieblingsfächer?

Kunst, Physik und Mathe waren damals in der Schule meine Lieblingsfächer.

Was waren deine Traumberufe, als du in unserem Alter warst?

Ich war damals gut in dem Fach Physik, weshalb ich Physikerin werden wollte. Mein Traumberuf war jedoch Schauspielerin. Meine Eltern waren davon aber leider nicht begeistert, weshalb ich mich gegen den Beruf entschieden habe.

Wie bist du auf den Beruf Lehrerin gekommen?

Als ich meinen Bachelor Abschluss im Iran abgeschlossen habe, bin ich zufällig auf den Beruf Lehrerin gestoßen und habe in einem Nachhilfeinstitut gearbeitet und gemerkt, dass mir der Beruf des Lehrers Spaß macht.

Hast du dir deinen Beruf so vorgestellt?

Nein, ich hatte andere Vorstellungen von dem Beruf, da ich ihn im Iran anders kennengelernt habe. Im Iran hatten die Lehrer die Aufgabe, die Schüler zu unterrichten. An der IGS Roderbruch hingegen haben die Lehrer noch weitere Aufgaben wie zum Beispiel die Pausenaufsicht.

Worin siehst Du die größte Herausforderung bei der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen?

Die größte Herausforderung liegt darin, den Draht zu einer neuen Klasse zu finden. Jeder Schüler ist individuell und man muss sich auf jeden anders einstellen können, was manchmal etwas schwierig ist. Diese Schwierigkeit legt sich mit der Zeit.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

In meiner Freizeit schwimme ich gerne und male Menschen mit Acryl, um einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu haben.

Links- oder Rechtshänderin?

Ich bin Linkshänderin.

Frühaufsteher oder ein Morgenmuffel?

Ich bin ein Morgenmuffel, was für meinen Beruf nicht ganz vorteilhaft ist.

Welche Eissorte isst du am liebsten? Ich esse am liebsten Zartbitter Schokolade.

Wenn du einem Kind/Jugendlichen nur einen einzigen Rat geben dürftest, was würdest du ihm raten?

Man soll zu sich stehen und sich nicht für andere verändern.

igsroschuelerzeitung

Schülerblog der IGS Roderbruch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s