„Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ – Öffentliche Freiarbeitsprüfung DS

Von Viktoria Sochor.

Am 27.02.2017 fand die öffentliche Freiarbeitsprüfung im Kurs Darstellendes Spiel (12. Jahrgang) unter der Leitung von Ann Irmer statt. Die Inszenierungen beruhen auf dem Märchen „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ in der Erzähltheater-Fassung von F. K. Waechter. Das Erzähltheater zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass die Rollen nicht festgelegt sind, sondern die Darsteller während des Spiels immer wieder in verschiedene Rollen schlüpfen oder diese tauschen.

Mit verschiedenen Theaterformen von Akrobatik, Tanz, Komik bis Gesang überzeugten die Schüler mit ihrem Einfallsreichtum und ihrem wechselseitigen Spiel. Derzeit arbeiten die Schülerinnen und Schüler an einem neuen Stück aus den Elementen ihrer Freiarbeitsprüfung: Am Montag, den 22. Mai ist Premiere – Wir freuen uns!

Hier findet ihr einige Eindrücke der öffentlichen Prüfung: