DIE AKADEMIE DER SPIELE

Hannover, 24.06.2018 : Die Herrenhäuser Gärten als Ausrichter der Akademie der Spiele mit der IGS Roderbruch © Tobias Wölki | Herrenhäuser Gärten Hannover

KUNST UND KULTUR SIND FÜR UNS ALLE DA!

Berufsorientierung, kulturelle Bildung und Einblicke in das Zeitalter des Barock vermischen sich gerade zu einer spannenden Projektwoche.

Unter dem Titel „Akademie der Spiele“ probieren sich Schüler unserer Schule in insgesamt 17 Workshops künstlerisch und handwerklich aus.

Ein Großteil der Workshops findet im barocken Großen Garten statt. Und das Staatstheater ist mit sechs Angeboten dabei. Auch die Schlossküche Herrenhausen, die Bäckerei Borchers und das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege bringen sich mit Angeboten ein. Weitere Partner sind das Junge Schauspiel Hannover, das Historische Museum, der Kunstverein, das Sprengel Museum, die Kestnergesellschaft und das Haus der Jugend mit dem Kinderzirkus Salto.

Ab heute berichten wir täglich von all den Dingen, die wir während der Woche der Akademie der Spiele erleben.