Neujahrsvorsätze

Ein Beitrag von Vanessa Bönnighausen

 

Jeder kennt sie, die Vorsätze für das neue Jahr.

Die meisten sind etwas wie: „Mehr Sport treiben“ oder „Neues Jahr, neues Ich!“.

Ich persönlich nehme mir natürlich auch etwas vor, dennoch bin ich gegenüber dem Thema Vorsätze sehr kritisch.

Warum sollte ich mir erst zum neuen Jahr neue Ziele setzen?

Warum macht man soetwas nicht jeden Tag?

Sich etwas für das neue Jahr vorzunehmen ist genauso wie:

„Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf Morgen.“

Ich weiß, ein blöder Satz, aber ein schlauer. Denn wenn du schon anfängst etwas auf den nächsten Tag zu verschieben, dann hast du quasi schon verloren.

Also nimm dir lieber, vor jeden Tag etwas zu machen, dass dich persöhnlich glücklich macht!

Wer weiß, vielleicht bringt dich das noch viel weiter als diese Neujahrsvorsätze.

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s