Abräumer bei der Filmklappe 2016

Jetzt ist es offiziell. Die besten Filmemacher der Region Hannover kommen von der IGS Roderbruch.

Am 22. Oktober 2016 wurden die Preise der Hannover Filmklappe 2016 im Hochhauskino verliehen. Insgesamt wurden 33 Filme eingereicht, die in sieben Kategorien ins Rennen gingen. 230 junge Filmemacher waren am Werk.

dsc2751

Siegerfilm ist „Origami“,  ein Kurzfilm der Schüler Jona Winkler, Robert Daues, Niklas Heib, Puyan Mayer und Tjark Thebens (IGS List/IGS Roderbruch),

Der Origami-Kranich ist in Japan das Symbol für ein langes erfülltes Leben. Doch etwas fehlt in Gregors Leben. Das Mädchen namens Marliese, welches er seit er jung ist liebt. Seine Hoffnung steckt er in Briefe, welche er an die Orte ihrer Vergangenheit schreibt. Nicht zustellbar kommen die Briefe immer wieder zu ihm zurück. Aus ihnen faltet er immer wieder einen Kranich, um erneut einen Brief zu schreiben, ihn zurück zu bekommen und erneut zu falten. Derjenige, welcher 1000 Kraniche faltet soll laut einer Legende einen Wunsch erfüllt bekommen. Welcher Wunsch sich für Gregor erfüllt?

„Abräumer bei der Filmklappe 2016“ weiterlesen

Der MARSIANER Kritik

Ridley Scotts neuester Kinofilm verspricht uns Robinson Crusoe als Astronauten auf dem Mars und stellt gleichzeitig die Frage, wie oft Matt Damon in seinen Filmen denn noch gerettet werden muss. Doch funktioniert diese Kombination? Okay, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Schlechte: ich werde in meiner Kritik keine Punkte oder Ähnliches auf einer Skala von 1 bis 10 vergeben. Die Gute: Mit Ridley Scotts der Marsianer ist endlich mal wieder ein wirklich guter Science-Fiction Film in den Kinos. Ihr müsst euch jetzt also durch die gesamte Kritik lesen, wenn ihr wissen wollt wieso. Legen wir daher auch … Der MARSIANER Kritik weiterlesen