SKIFAHRT // Tag 2 & Tag 3

Sonntagmorgen kaum halb sieben,

der Schlaf wird aus den Aug‘ gerieben,

da hört man Eva auf den Bohlen,

sie weckt uns all auf leisen Sohlen.

Beim Frühstück spürt man schon genau,

dieser Tag wird himmelblau,

Kaum ne Stunde später schon,

können wir auf der Piste foan.

Nach einem kurzen Mittagsschmaus,

geht‘s schon wieder raus.

Anfänger, Profis, Fortgeschritten,

keiner braucht den Krankenschlitten.

Der Spaß lässt schnell die Zeit verfliegen,

wir müssen noch die Gondel kriegen.

Beim Gassnerwirt sind wir zu Hause,

dort wartet schon die heiße Brause.

Nach dem Essen wird gespielt,

dabei schon nach dem Bett geschielt.

Müde Knochen, keine Sorgen,

wir freuen uns alle schon auf morgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s