Kiffst du?

Statistisch gesehen rauchen Jugendliche ihren ersten Joint mit 16 Jahren.

Vermutlich sind die Allermeisten noch sehr viel jünger, wenn sie ihre ersten Erfahrungen mit Cannabis machen.

Neue Erkenntnisse der Hirnforschung deuten darauf hin, dass besonders der frühe Einstieg mit gesundheitlichen Risiken verbunden ist. Wir haben mit Konsumierenden gesprochen, mit einem Polizisten, was das Gesetz dazu sagt und mit der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention der Caritas, die feststellt, dass man von legalem Cannabis genauso abhängig wird wie von illegalen Drogen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s