Neue Heimat. Ungewollt.

Bushra ist 15 Jahre alt und Syrerin. Vor drei Jahren floh Bushra mit ihrer Familie aus einem kleinen Dorf in Syrien nahe der türkischen Grenze. Über den Libanon ging die Flucht der Familie und sie landeten im Winter 2015 in Berlin. Bushra war komplett geschockt von der Größe dieser Riesenstadt und dem Trubel dort. Seit einem Jahr ist Bushra Schülerin der IGS Roderbruch und geht hier in die 9. Klasse.

Ihr Herz ist noch in Syrien, ihre Freunde fehlen ihr und zugleich versucht Bushra hier in Hannover Fuß zu fassen. Wie schwierig all das ist, erzählt sie uns.

IMG_9835 2

Ein Beitrag vom WPK 9 Kunst und Medien. 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s