„Kabale und Liebe“ – Ein dramatisches Unterfangen (Kurzfilm)

Liebe ist ein Gefühl, dass jeder kennt, vor allem das Verliebtsein. Es erweckt in uns eine solche Freude wie an Weihnachten und Ostern zusammengenommen. Genau dieses Gefühl trägt Luise Miller, die Tochter des Musikus in ihrem Herzen. Der Sohn des Präsidenten, Ferdinand von Walter, hat es ihr besonders angetan.
Ihre Liebe steht jedoch unter keinem guten Stern, denn die beide Väter der Verliebten wollen der Beziehung ein Ende setzten. Ferdinands Vater möchte seine hohe Stellung beibehalten und seine Macht weiter ausbauen. Deswegen befiehlt er seinem Sohn Ferdinand die Mätresse des Präsidenten, Lady Milford, zu heiraten.
Luises Vater hingegen, ein Mann, der streng nach den Werten des Bürgertums lebt, sieht in Ferdinand keinen guten Schwiegersohn und lehnt die Beziehung zu Ferdinand strikt ab.

Als wenn die Situation nicht schon kompliziert genug wäre, tappt das Liebespaar auch noch in eine Falle: Sie werden Opfer einer Intrige, deren Fäden der Präsident und sein schmieriger Sekretär Wurm gezogen haben.

Wie kann das Paar ihre Liebe trotz der Hürden aufrechterhalten? Wie weit kann Liebe überhaupt gehen? Diese Fragen wirft das Drama auf.

….Die Antwort lautet:
Bis der Tod sie scheidet.

Prost! Auf eine Limonade mit Arsen! Die schmeckt nur einmal gut.

 

Und nun folgt ein kleiner, filmischer Einblick in den 5. Akt. Der Kurzfilm entstand im Rahmen des Deutsch-LKs:

 

In den Rollen: Julia Kampmann, Nele Heberlein und Viktoria Sochor

Kamera und Ton: Wiebke Lerch

Music Copyright: Mattia Cupelli http://mattiacupelli.weebly.com/ruins-of-a-lost-dream.html

Schnitt: Nele Heberlein

Drehbuch: Julia Kampmann und Viktoria Sochor

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s