Neu im 5. Jahrgang – Einführungswoche

Schule-2Ich heiße Marie Steggewentze, bin 10 Jahre alt und besuche zur Zeit den 5. Jahrgang der IGS Roderbruch. In meinem folgendem Artikel möchte ich euch etwas über die Einführungswoche berichten. Ich habe sie erst vor kurzem selbst miterlebt. Es fühlt sich am Anfang sehr merkwürdig an, vor allem für die Kinder, die niemanden in den Klassen kennen. So wie ich.

Man findet aber schnell Anschluss und Freunde. Wir hatten auch nicht wirklich Unterricht sondern spielten viele Kennlernspiele. Meine Klasse hat die unterschiedlichsten Sachen gespielt. In der ersten Woche hatten wir nur die Stammgruppenleiterin und der Stundenplan war noch etwas durcheinander. Wir lernten die Schule kennen, die echt riesig ist. An drei Tagen in der Woche essen wir gemeinsam in der Mensa zu Mittag. In der zweiten Woche lernten wir die anderen Fachlehrer kennen und neue Fächer. In der dritten Woche fing dann auch der Unterricht richtig an.

Ich freue mich auf die weitere Zeit hier an der gelben Schule!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s