Deutsch, Filme, Kunst

Die Farbe Coronas: eine phänomenologische Suche.

Eine Schülerin beschreibt, wie es ihr – wie es vielleicht uns allen – mit Covid19 geht. Die Farbe Coronas – und wie sie unser Leben veränderte Wir sahen das Leben in den buntesten Farben an uns vorbei ziehen. Keiner war auf den neuen Farbton vorbereitet,  der bereits sehnsüchtig auf seine Entdeckung wartete.  Ein kleiner Punkt, […]

Weiterlesen
Fotos, Kunst

WIE DU DEN BESUCH EINER AUSSTELLUNG ÜBERSTEHST

Hier ist dein Kunst-Guide! klick hier ALS BUCH BEKOMMST DU DIESEN IN DER KESTNERGESELLSCHAFT HANNOVER. Oft fällt es Jugendlichen schwer zu formulieren, was genau sie langweilig, unverständlich, schlecht, provokativ oder merkwürdig finden. Darüber hat die Vermittlung der Kestner Gesellschaft mit Schüler*innen zwischen dreizehn und achtzehn Jahren der IGS Roderbruch gesprochen. Was war euer Eindruck von […]

Weiterlesen
Filme, Kunst

Wo Kunst geschehen kann!

Wir waren in der kestnergesellschaft Hannover und haben uns auf Spurensuche gemacht. Wir fragten uns, welche Bedeutung die Rolle der Frau in der Kunst vor 50 Jahren spielte und wie uns der Feminismus voran brachte. Wir diskutieren, ob es eine Hierarchie der Fächer gibt und welche Rolle die Unterschiede zwischen Mann und Frau heute spielen. […]

Weiterlesen
Kunst

Was sind eigentlich Vanitas-Bilder?

Der Grundkurs Kunst ist der Frage nachgegangen, was sich hinter der Vanitasthematik verbirgt und eigene Bilder nach Vorbildern aus der alten Zeit realisiert. Begriffsklärung Der Begriff Vanitas stammt aus dem lateinischen und bedeutet Vergeblichkeit, Vergänglichkeit und Nichtigkeit. In der Kunst beschreibt Vanitas eine Stilart des Barocks. Darin werden leblose Gegenstände dargestellt, die für die Vergänglichkeit […]

Weiterlesen
Filme, Kunst

Schüler erklären Kunst – Part 2

Die Kestnergesellschaft Hannover zeigt Werke der polnischen Künstlerin Goshka Macuga (*1967 in Warschau, lebt und arbeitet in London). Unsere Redaktion war in der Kestnergesellschaft und hat herausgefunden, wie die Künstlerin den Ideen und dem Wirkungsfeld des historischen Bauhauses nachgeht. In Installationen, Skulpturen, Textilien, Architektur und Design finden sich die Bezüge zu der berühmten Kunstschule und […]

Weiterlesen
Filme, Kunst

Walter Dahn – As Life Travels On

Zeitgenössische Kunst ist ungewöhnlich, eckt manchmal an und ist nicht immer verständlich. Zeitgenössische Kunst bezeichnet die Kunst unserer Gegenwart. Fragestellungen und Gedanken der Künstler und Künstlerinnen stehen im Vordergrund, die Ästhetik tritt einen Schritt zurück. Gegenwartskunst ist vielfach politisch motiviert oder nimmt kritisch Stellung zur Zeitgeschichte. Der Wahlpflichtkurs Schülerblog war in der kestnergesellschaft und hat […]

Weiterlesen
Kunst

Käthe Kollwitz – Eine Annäherung

Der Prüfungskurs Kunst im 12. Jahrgang beschäftigt sich mit den sozial- und gesellschaftskritischen Werken von Käthe Kollwitz und ihren künstlerischen Zeitgenossen. Neben der Erfahrung der Lebensumstände und der Wirren der Zeit gingen die Schüler*innen selbst auf Spurensuchen und erkunden zeichnerisch ihre Beziehung zu sich, anderen Menschen und ihrer Umwelt. In den Unterrichtsstunden ist ein textlicher […]

Weiterlesen
Allgemein, Kunst

Invasion aus dem All(tag)!

Im Kunstunterricht der 5/5 sind unter der Leitung von Kaja Klingemann-Eilert fantastische Raumfahrzeuge entstanden, die nun das Weltall unsicher machen. Inspiriert von dem Comic-Künstler Gerhard Seyfried haben die Schüler und Schülerinnen unterschiedlichste Alltagsgegenstände zu fantaisevollen Raumschiffen verwandelt.

Weiterlesen
Allgemein, Kunst

Chantal macht alles richtig

IGS Roderbruch beim Intendantentreffen im hannoverschen Opernhaus Ein Beitrag von Susanne Overbeck.   Nachdem die ehemalige Musikklasse 9/5 ein Jahr lang probeweise an dem Projekt „Tatort Oper“ teilgenommen und sich von der Gesellschaft der Freunde des Opernhauses preiswerte Eintrittskarten hatte bezahlen lassen, kam nun am letzten Dienstag, den 13.03. der Tag der Wahrheit: Zum Dank […]

Weiterlesen
Kunst

Objektkunst – Aus Alltagsgegenständen wird Kunst.

„Heute habe ich dem Platz einen Besuch abgestattet, wo die Aschenmänner jetzt den Müll hinbringen. Mein Gott, war das schön! Ich bekomme morgen einige interessante Dinge von diesem Misthaufen, u. a. kaputte Straßenlaternen, zur Ansicht – oder als Modelle, wenn Du willst. Es war etwas für ein Märchen von Andersen, diese Sammlung abgedankter Eimer, Körbe, […]

Weiterlesen