KÄPT’N K. EIN SELBSTVERSUCH – Über die Einzigartigkeit des menschlichen Körpers

Von Viktoria Sochor.

Wie ist mein Körper? Was zeichnet mich aus? Unter der Regie von Sarah Becker und Vivien Raudszus entwickelt die Balljugend eine szenische Lesung über die Körperwahrnehmung und Erfahrung junger Menschen, die von Humor und Selbstironie durchzogen ist und zugleich die Ernsthaftigkeit und die Relevanz des Themas widerspiegelt. „KÄPT’N K. EIN SELBSTVERSUCH – Über die Einzigartigkeit des menschlichen Körpers“ weiterlesen

Der Teufelsberg: Zwischen Geröll und Graffiti

Die ehemalige US-amerikanische Abhörstation auf dem Teufelsberg in Berlin-Grunewald diente in der Zeit des Kalten Krieges zur Überwachung des Gebietes des Warschauer Paktes. Heute steht sie leer und stellt eine große Anlaufstelle für Künstler und Besucher dar. „Der Teufelsberg: Zwischen Geröll und Graffiti“ weiterlesen

„Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ – Öffentliche Freiarbeitsprüfung DS

Von Viktoria Sochor.

Am 27.02.2017 fand die öffentliche Freiarbeitsprüfung im Kurs Darstellendes Spiel (12. Jahrgang) unter der Leitung von Ann Irmer statt. „„Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ – Öffentliche Freiarbeitsprüfung DS“ weiterlesen

Die Mauerbauer

In der Geschichte scheint sich ein Trend immer wieder fortzuführen. Treu nach dem Motto „Stein auf Stein, die Mauer wird bald fertig sein“ entstehen immer wieder Mauern (zur Verteidigung und Abwehr, zum Schutz oder weil niemand die Absicht hatte eine Mauer zu bauen, aber trotzdem eine gebaut wurde.) „Die Mauerbauer“ weiterlesen

„Kabale und Liebe“ – Ein dramatisches Unterfangen (Kurzfilm)

Liebe ist ein Gefühl, dass jeder kennt, vor allem das Verliebtsein. Es erweckt in uns eine solche Freude wie an Weihnachten und Ostern zusammengenommen. Genau dieses Gefühl trägt Luise Miller, die Tochter des Musikus in ihrem Herzen. Der Sohn des Präsidenten, Ferdinand von Walter, hat es ihr besonders angetan.
Ihre Liebe steht jedoch unter keinem guten Stern, denn die beide Väter der Verliebten wollen der Beziehung ein Ende setzten. Ferdinands Vater möchte seine hohe Stellung beibehalten und seine Macht weiter ausbauen. Deswegen befiehlt er seinem Sohn Ferdinand die Mätresse des Präsidenten, Lady Milford, zu heiraten. „„Kabale und Liebe“ – Ein dramatisches Unterfangen (Kurzfilm)“ weiterlesen

Danke und Bitte, Synonym: fremd

Mit meinem Tagesretter bewaffnet, will ich mich gerade bedanken. Dan.., doch nein! Die Tür fällt mir ins Gesicht. Seit wann hält man einem noch die Tür auf? Ist wohl aus der Mode gekommen. Mit dem Kaffee auf der frisch gewaschenen Bluse, die gerade noch so aussah, wie in der Werbung, gleiche ich einer gefleckten Kuh. Wenn der Tag so weiter geht, fange ich vielleicht noch an zu muhen. 10 nach 8, mit dem Geruch von Waschmittel, Kaffee und abgestandener Luft in der Nase, stehe ich im Zug. Dass ich spät dran bin, liegt diesmal nicht daran, dass ich mit der … Danke und Bitte, Synonym: fremd weiterlesen

Work and Travel- Unterwegs in Down Under

Australien: Ein Ort mit paradiesischen Inseln, roten Wüsten und einer einzigartigen Tierwelt. Fast 15.000 Kilometer von Deutschland entfernt, mit nur einem Rucksack ausgerüstet, beginnt für viele junge Menschen ein unvergessliches Abenteuer. Ein Überblick für künftige Backpacker: Work and Travel ist eine besondere Form des Reisens, die eine Alternative zum Au-Pair- Aufenthalt oder zu einem Freiwilligendienst darstellt. Meistens ist man ein Jahr, alleine oder mit Freunden unterwegs und kann durch verschiedene Jobs seinen Lebensunterhalt zahlen. Der Klassiker ist das „Fruitpicking“ auf Farmen. Einige Regionen sind bekannt dafür: Victoria, in Western Australia und einigen Gegenden von New South Wales. Man kann aber … Work and Travel- Unterwegs in Down Under weiterlesen

Andere Ländern, andere Sitten: Das Weihnachtsfest weltweit

Das Weihnachtsfest steht schon so gut wie vor der Tür, alle Geschenke wurden hoffentlich schon besorgt, sowie Essen für den Festschmaus eingekauft. Wie bei uns in Deutschland Weihnachten gefeiert wird, ist uns allbekannt. Aber wie wird das Weihnachtsfest in anderen Ländern begangen? Wie z.B Boże Narodzenie, Baba Din und Jul gefeiert werden, sehen wir uns mal genauer an: Frankreich: Wer in Frankreich Weihnachten feiert, auch „Le Reveillon“ genannt, wird gleich zwei Mal beschenkt. Am 24. Dezember werden – wer hätte es anders erwartet- Delikatessen, wie Austern, Hummer, Schnecken, und Truthähne aufgetischt. Gegen Mitternacht besucht die Familie die Nachtmesse, während Père … Andere Ländern, andere Sitten: Das Weihnachtsfest weltweit weiterlesen

Richard O’Brien’s Rocky Horror Show ist wieder zurück!

Nicht nur viele Fans freuen sich über den Neustart, sondern auch Maria Franzén, die nach Deutschland zurückgekehrt ist und wieder die Rolle der Magenta übernimmt. Wir haben sie getroffen und zum Kult-Musical ausgefragt. Zur Person: Maria Franzén wurde in Örnsköldsvik, in Schweden geboren. Nachdem sie ihren Studiengang an der Ballettakademie Göteborg erfolgreich abgeschlossen hatten, spielte sie in zahlreichen Musicals mit. 2007 und 2008 war Maria als Erstbesetzung in der Science- Fiction- Komödie „We Will Rock You“ zu sehen, sowie in den folgenden Produktionen in Stockholm und Oslo. Bereits während der ersten Tournee von „Richard O’Brien’s Rocky Horror Show“ 2008/09 war … Richard O’Brien’s Rocky Horror Show ist wieder zurück! weiterlesen

„We say goodbye“ – Abschlusspullover des 10. Jahrgangs

Nun ist es mal wieder so weit! Die Schülerinnen und Schüler stehen kurz vor ihren Abschlüssen. Danach werden die Schüler verschiedene Wege gehen. Einige werden eine weiterführende Schule besuchen, in die Oberstufe der IGS Roderbruch gehen oder eine Berufsausbildung beginnen. Aus diesem Grund hat sich jede Klasse zur Aufgabe gemacht einen Abschlusspullover zu entwerfen, der die Erinnerungen der gemeinsamen Jahre festhalten soll. Wie die Ergebnisse aussehen, zeigt Euch „ROkost“: 10/3:  #teamrohloff        10/4: WE´LL MAKE HISTORY             10/5: CHAOS GANG      10/6: BAd abSChlus     „We say goodbye“ – Abschlusspullover des 10. Jahrgangs weiterlesen