Das Fußballspiel der Waldtiere

Eine kurze Geschichte von Josephine aus der 3/4 

Um 15.30 Uhr versammeln sich alle Tiere auf der Waldtribüne zum Fußballgucken.

Es treten an Rehe und Hirsche gegen Vögel, Mäuse und Füchse. Wenn der Specht drei Mal an den Baum klopft geht es los. 

Der schlaue Fuchs dribbelt wie Ronaldo und macht coole Tore. Am Ende steht es 4 zu 4.

Am Ende treffen sich alle Tiere an der Vogeltränke zum Abendessen.

Danach werden die Tiere interviewt und es werden Bilder von ihnen gemacht für die Waldzeitung. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s