Ich snappe also bin ich. Snapchat und Instagram im Straßenverkehr.

Über einige Dinge denkt man als junger Mensch nicht allzu oft nach. 

Ablenkung im Straßenverkehr ist so ein Ding. Solange alles gut geht, ist das ja auch in Ordnung. Allerdings sind junge Fahranfänger eine der größten Risikogruppen im Straßenverkehr und werden häufig verletzt oder versterben sogar.

Eine Riesenablenkung ist natürlich das Smartphone; wer am Handy daddelt und auf dem Fahrrad snapchattet und Selfies im Auto macht, hat die Augen nicht auf der Straße und bei den anderen Verkehrsteilnehmern.  Die Polizei Hannover hat einen Wettbewerb ins Leben gerufen, um dem Thema mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Der P4-Kunstkurs hat tolle Beiträge im Unterricht erstellt: für diese könnt ihr auf YouTube voten.